Der Schwaigsee bei Wildsteig, der wie der Deutensee zu den Moorseen zählt und mit seiner Wasserfläche von 6,5 Hektar und einer durchschnittlichen Wassertiefe von 1 Meter zum Fischen einlädt, ist geprägt von üppigem Bewuchs vieler Teich- und Seerosen. Der Friedfischbestand ist mit Karpfen, Schleien, Rotaugen, Rotfedern und Lauben sehr gut besetzt. Der Hecht profitiert besonders vom Pflanzenbewuchs im See und kann mit kapitalen Größen aufwarten. Durch die sehr gute Wasserqualität sind Bachforellen ebenso im See anzutreffen wie der Seesaibling. Ein guter Zander- und Barschbestand rundet den Raubfischbestand im Schwaigsee ab. Der Schwaigsee ist ein ausgewiesenes Naturschutzgebiet, das von Hochmoor umgeben ist, in dem seltene Pflanzen und Tiere ihren Lebensraum haben. Durch die herrliche Landschaft die den See umgibt und den hervorragenden Fischbestand, ist er ein sehr beliebtes Angelgewässer unserer Jugendgruppe.
 

Tages.- und Wochenkartenausgabestellen:

Landwirt Leonhard Erhart, direkt am Schwaigsee

Angelgeräte Steininger, St. Norbertstr. 6, 86989 Steingaden

www.steininger.de

Angelstadel Altenstadt, Alte Bahnhofstr. 6, 86972 Altenstadt

www.angelstadel.de

Peitinger Anglerladen, Hauptplatz 18, 86971 Peiting

www.anglerundaquaristik.de